Qualitäts-, Umwelt- und Energiepolitik der LUCOBIT AG

Die LUCOBIT AG ist ein Unternehmen, das sich im Umgang mit Mitarbeitern, Qualität, Umwelt und Energie in besonderer Verantwortung sieht. Wir bekennen uns zu einer wirtschaftlichen, nachhaltigen, zukunftsverträglichen Entwicklung und richten unser Handeln danach aus.

Aus unserer Verantwortung für Mitarbeiter, Qualität, Umwelt und Ressourcenschonung verpflichten wir uns zu nachstehenden Grundsätzen:
  • Unser Ziel ist es, Arbeitsschutz, Weiterbildung, Qualität und Umweltschutz kontinuierlich zu verbessern und unseren Energieverbrauch zu optimieren.
  • Hierfür wenden wir alle bestehenden Gesetze, Vorschriften und die jeweils angemessenen Standards an, auch wo es keine entsprechende Gesetzgebung gibt.
  • Zur Umsetzung der Ziele wurde von der LUCOBIT AG ein integriertes Managementsystem auf Basis der Normen EN ISO 9001:2008, EN ISO 14001:2009 und EN ISO 50001:2011 eingeführt.
Dabei sorgen wir dafür, dass
  • alle Anforderungen dieser Normen korrekt umgesetzt und die Prozesse innerhalb dieses Integrierten Managementsystems kontinuierlich verbessert werden,
  • alle Mitarbeiter in die Implementierung und Ausführung des Integrierten Managementsystems eingebunden und Verantwortlichkeiten festgelegt werden,
  • eine regelmäßige Bewertung bezüglich Qualitätsstandard, Reklamationsquote, Kundenzufriedenheit, Wasserverbrauch, Abluft und Lärmemissionen sowie Energieeffizienz, -einsatz und –verbrauch stattfindet,
  • energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen erworben werden, die zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung beitragen.
  • Wir ebnen den Weg für kontinuierliche Verbesserungen in allen Unternehmensbereichen durch Festlegung von Zielen, ihrer Verfolgung, Bewertung und Neudefinition.
  • Wir betreiben und fördern das Betriebliche Vorschlagswesen zur nachhaltigen Verbesserung von Gesundheit, Arbeitsschutz, Sicherheit, Qualität, Umwelt und Energieverbrauch.
  • Unsere Ziele - Verbesserung von Qualität, Sicherheit, Umweltschutz und Energieverbrauch - verfolgen wir eigenverantwortlich und in Abstimmung mit der Basell Polyolefine GmbH, unseren Kunden und den zuständigen Behörden. Das als notwendig Erkannte nehmen wir auch ohne gesetzliche Verpflichtung in Angriff.
  • Alle mit unseren Aktivitäten verbundenen Risiken bezüglich der Auswirkungen auf den Menschen, die Umwelt, die Qualität und Energieverbrauch werden in allen Planungsphasen systematisch analysiert und bewertet.
  • Auf der Basis gegenseitigen Vertrauens sucht die LUCOBIT AG den offenen Dialog mit seinen Mitarbeitern und Geschäftspartnern, den Behörden sowie der Nachbarschaft und der allgemeinen Öffentlichkeit.