WACHS

Heutzutage müssen Asphaltmischungen hohen Anforderungen gerecht werden, unabhängig von den verschiedenen klimatischen und verkehrsbezogenen Aspekten. Erwartet werden ökonomische Lösungen, um der Verformung, Materialermüdung und der Bildung von Rissen und Spurbildung einen erhöhten Widerstand zu bieten und gleichzeitig die Verarbeitbarkeit der Materialien zu verbessern.

Oft wird mit energieintensiven, hohe Temperaturen gearbeitet, mit negativen Auswirkungen auf andere Parameter, wie z. B. Polymer-Additiv-Abbau, Bitumen-Oxidation oder die erhöhte Gefahr von Pflaster-Rissbildungen. Folglich müssen Kompromisse gemacht werden, um diese veränderten Anforderungen zu erfüllen. Eine Lösung ist die Zugabe von LUCOWAX zu polymermodifiziertem Bitumen (PmB), mit dem Effekt der Reduzierung der Viskosität und der Verbesserung der Verarbeitbarkeit. Durch die Zugabe kann mit einer niedrigeren Produktions- und Verlegungstemperatur gearbeitet werden - dies wiederum erhöht die Wirtschaftlichkeit und ermöglicht eine geringere Umweltbelastung ermöglicht.